Änderung der FTP-Server für einige Lieferanten

Server

Umstellung der FTP-Server zum Großhandel Fega & Schmitt Elektrogroßhandels GmbH und LICHTZENTRALE Lichtgroßhandel GmbH – Betrifft UGL Schnittstelle

Seitens des Großhändlers Würth Elektrogroßhandel wurde uns mitgeteilt, dass es eine Änderung der FTP-Server zu den Lieferanten Fega & Schmitt Elektrogroßhandels GmbH und LICHTZENTRALE Lichtgroßhandel GmbH geben wird.

Folgende FTP-Server werden zukünftig für die benannten Lieferanten verwendet:

  • Fega & Schmitt: ftp.fega-schmitt.de
  • Lichtzentrale: ftp.lichtzentrale.de

Konzept der UGL-Schnittstelle (Zusatzlizenz erforderlich)

Der Austausch von Daten mit dem Großhandel kann über eine UGL-Schnittstelle (Version 1, 2 und 4) durchgeführt werden. Der Vorteil liegt in der komplett elektronischen Bearbeitung der Daten, sodass kein zusätzlicher Erfassungsaufwand entsteht.

Zum Beispiel verschicken Sie über UGL eine Preisanfrage und erhalten diese mit den Preispositionen ergänzt als Preisauskunft zurück.
Dabei werden die UGL-Dateien über FTP (FTP = File Transfer Protokoll) versendet und abgerufen (nicht UGL 1):

  • Ihre UGL-Dateien werden in ein Eingangsverzeichnis auf dem Server des Großhändlers übertragen, von wo sie der Großhändler zur Bearbeitung einliest.
  • Der Großhändler stellt die „Antwort“-Dateien auf seinem Server in ein Ausgangsverzeichnis, aus dem Sie die UGL-Dateien abrufen können.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung,

Ihr Team der ISB

Sage Platinum Reseller
d.velop Gold Partner
iFaktor Partner
bichart Partner
expand_less