Wichtige Anpassungen zum Jahresbeginn

Das Team der ISB wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr 2021!

Mit dem Start in das neue Jahr gibt es bereits wichtige Änderungen die vorgenommen werden müssen. Dazu zählt insbesondere der Austritt von Großbritannien und der Umsatzsteueränderung zurück von 16% zu 19%.

Bezüglich Großbritannien müssen Sie die Besteuerungsart analog zu anderen Drittländern, wie z.B. der Schweiz, anpassen. Für die Umsatzsteueränderung hatten wir im letzten Jahr bereits ERP Kundeninformationen zur Mehrwertsteuersenkung für Sie bereitgestellt, welchen Sie als Checkliste für 2021 verwenden können.

Für weitere Fragen oder Anliegen stehen wir für Sie auch dieses Jahr wie gewohnt zur Verfügung.

Ihr Team der ISB

Sage Platinum Reseller
d.velop Gold Partner
iFaktor Partner
bichart Partner
expand_less